•  
  •  

Tagesablauf: Wie sieht für Ihren Hund ein Tag bei uns aus?

ca 7 Uhr              
Tagesbeginn, inkl. kurze 5min-Morgenrunde für Übernachtungsgäste vom Vortag

ca 7 bis 9 Uhr : BRINGEN      
Tageshunde kommen zu uns.  

ca 9 bis 10.30 Uhr  
Morgenspaziergang im Wald oder sonst in der freien Natur. Immer verbunden mit Verstecken spielen, Aportierübungen für Hunde die das mögen oder sonstiges Spielen im Wald. 

ca. 10.30 Uhr         
Morgenfütterung (wobei die Hunde alle auf ihrem Plätzli bleiben, damit es zu keine Futterstreiterein kommt) 
"verordnete" Siesta/Mittagsschlaf für alle (da ich oft auch Welpen habe, die genug Schlaf und  Ruhe brauchen)

ca 11.30 Uhr          
Spielstunde drinnen. Konkret heisst das, dass die Hunde miteinander spielen dürfen bei uns zuhause, sei es nun miteinander oder mit den zur Verfügung gestellten Spielsachen, wie z.B. ein grosser Teddybär oder ein Garnknoten oder ähnliches). Für Hunde, die lieber ihre Ruhe haben möchten, stehen ruhige Plätze zur Verfügung.

ca 12.30 Uhr           
Ich esse mit meinen Kindern Zmittag: Die Hunde bleiben während des Essens auf einem Plätzli und dürfen erst wieder zum Esstisch kommen, wenn wir fertig gegessen haben.

ca 14 bis 15.30     
Nachmittagsspaziergang im Wald (wie Morgenspaziergang).


Ca 15.30 Uhr
Nachmittagsruhe, jeder Hund dort, wo er sich wohlfühlt. 
Falls Zeit: Spielstunde drinnen.

17 bis 19 Uhr : ABHOLEN      
Individuelles Abholen der Hunde durch die Besitzer.

ca 19 -20 Uhr       
Abendfütterung der Übernachtungsgäste;  gleich wie Morgenfütterung

ca 21 Uhr               
Oft gibt es noch einen "Gute-Nacht-Knochen" :)

ca 22-23 Uhr     
letzter Abendspaziergang, dann Nachtruhe (die Hunde können grundsätzlich schlafen, wo sie wollen, ausser Sie geben mit eine Box für Ihren Hund mit oder Sie haben spezielle Wünsche diesbezüglich).

Gute Nacht :)

Entspannen zuhause :)
Ursula Riedler, zert. Hundetrainerin ccf, 079 784 28 69, Ursula@Tierbetreuung-Zuerichsee.ch

​​​​​​​Aus Überzeugung unterstütze ich die Kampagne des IBH Internationaler Berufsverband der Hundetrainer & Hundeunternehmer zu positiver Verstärkung (statt Gewalt) im Hundetraining und im Hundeumgang allgemein:  www.positive-rocks.com